Kochen mit dem Thermomix ®

Kochen mit dem Thermomix ® hat so viele Vorteile auf einmal, dass der Herd ruhig häufiger mal kalt bleiben kann: Weniger Aufwand bei der Vor- und Zubereitung sowie gelingsichere Rezepte sorgen nicht nur für Zeitersparnis, sondern auch dafür, dass Sie sich ganz auf den Kochspaß konzentrieren können. Und bei allen Tätigkeiten unterstützt Sie das Multitalent mit seinen 12 Funktionen besser als jede andere Küchenhilfe. So wird Kochen zum reinsten Vergnügen!

Anders als beim Kochen auf dem Herd hält der Thermomix ® eine konstante Temperatur, die vorher eingestellt wird und jederzeit angepasst werden kann. Ob Erwärmen, Kochen oder Dünsten – mit den drei Grundeinstellungen Zeit, Temperatur und Geschwindigkeit führt der Thermomix ® die einzelnen Zubereitungsschritte über den Touchscreen aus und ermöglicht auch Kochanfängern perfektes Gelingen.

Da der Thermomix ® sogar das Rühren übernimmt, brennt im Mixtopf garantiert nichts an. So können Sie sich auch an vermeintlich schwierige Rezepte wagen. Sie werden sehen: Alles gelingt perfekt und ohne Mühe, denn der Thermomix ® weiß, wie es geht!

Leckere Gerichte aus dem Mixtopf

Das Allerbeste beim Kochen im Thermomix ® : In vielen Fällen brauchen Sie nur den Mixtopf, um ein leckeres Mittagessen oder ein Dessert auf den Tisch zu zaubern. So hält sich der Abwasch erfreulich in Grenzen. Auch anderes Küchenzubehör ist meist nicht notwendig, denn der Thermomix ® kann nicht nur Kochen, Dünsten und Rühren, sondern u.a. auch Wiegen, Mahlen, Mixen und Pürieren.

So sind zum Beispiel leckere Suppen und Eintöpfe in kurzer Zeit gemacht: Das Zerkleinern und Dünsten der Zutaten und das Kochen unter ständigem Rühren übernimmt der Thermomix ®. Auf Wunsch püriert er dann zum Beispiel eine Blumenkohl-Cremesuppe oder eine Süßkartoffel-Cremesuppe mit Orange schön glatt. Wer es gerne etwas stückiger mag, sorgt mit dem Linkslauf dafür, dass die Zutaten für Kartoffeleintopf, Orientalischen Linseneintopf oder deftigen Pichelsteiner Eintopf ganz bleiben. Einlagen wie Bratwurstbällchen oder Feta können Sie gleichzeitig mit dem Varoma Dampfgaren und mit der Suppe oder dem Eintopf servieren. Praktisch für Nudelfans ist auch eine Express One-Pot-Bolognese, bei der Nudeln, Hackfleisch und Tomatensauce für 11 bis 15 Minuten in den Mixtopf kommen – fertig ist eins der beliebtesten Nudelgerichte!

Süßer Pudding aus dem Thermomix ®  

Ohne Danebenstehen oder Anbrennen gelingen mit dem Thermomix ® auch die leckersten Puddingvariationen, ob Grießpudding, Sahnepudding oder Schokoladen-Kaffee-Pudding. Einfach alle Zutaten in den Mixtopf geben und unter Rühren aufkochen lassen, bis der Signalton des Thermomix ® anzeigt, dass der Nachtisch fertig ist.

Das Geheimnis der Gelinggarantie: Entweder richten Sie sich nach den Einstellungen in den Kochbüchern, die die Thermomix ® Rezeptentwicklung umfassend für Sie getestet hat. Oder Sie nutzen das Thermomix ® Online-Rezeptportal Cookidoo ® zusammen mit dem Cook-Key ®: So können Sie Ihre Lieblingsrezepte aus über 6.000 gelingsicheren Rezeptideen ganz einfach per WLAN auf den Thermomix ® übertragen. Über das Display des Thermomix ® werden Sie dann mithilfe der Guided-Cooking-Funktion Schritt für Schritt durch die Rezepte geführt. Die benötigten Thermomix ® Einstellungen sind dabei automatisch vorgegeben. Perfekte Voraussetzungen für garantiertes Gelingen!

Kochen mit dem Thermomix ® TM5


Der Thermomix ® übernimmt für Sie nicht nur das Rühren, sondern achtet auch auf die Kochzeit und eine konstante Temperatur. Das Multitalent stoppt, sobald die eingestellte Zeit abgelaufen ist und informiert Sie mit einem Signalton darüber, dass Ihre Mahlzeit fertig ist.


Diese Funktionen könnten Sie auch interessieren: