In der Küche mit Uwe Gensheimer

In der französischen Küche lauern köstliche Versuchungen: Von Wein und Käse über Coq au Vin und Crème Brûlée – darf man ihnen als Sportler erliegen? Und wie schafft man es, die Ansprüche einer Sportlerernährung mit denen einer jungen Familie zu vereinbaren? 

Uwe Gensheimer, Mannschaftskapitän der deutschen Handballnationalmannschaft lebt seit Sommer 2016 mit seiner Frau und seinem knapp eineinhalbjährigen Sohn in Paris. Wir haben mit ihm gesprochen: Über sein Leben in Frankreich, die richtige Ernährung und darüber, wie der Thermomix ®, Cookidoo ® und der Cook-Key ® sein Leben beeinflussen.

Bonjour Monsieur Gensheimer. Bald zwei Jahre in Frankreich – was hat sich für Sie verändert?

Natürlich sehr viel. Zunächst lebe ich jetzt mit meiner Frau Sandra und Sohn Matti in einer Weltstadt und nicht mehr in unserer Heimat (Rhein Neckar Region) was viele Veränderungen mit sich bringt. Neu orientieren, eine neue Sprache lernen, ein neues Umfeld aufbauen. Das ist eine große Herausforderung, aber macht auch großen Spaß und lässt mich als Persönlichkeit wachsen.

Die französische Küche birgt viele Verlockungen. Was schmeckt Ihnen besonders gut? 

Ja, das stimmt. Besonders die verschiedenen Dessertvariationen sind sehr verlockend. Bei Crème Brûlée werde ich oft schwach.

Hand aufs Herz: Kochen Sie selbst gern?

Ich koche zwar nicht besonders oft und gut, aber ich mache es schon gerne....der Abwasch ist da eher mein Problem, aber den macht vermutlich keiner gerne. 

Als Handballer müssen Sie in Form bleiben. Halten Sie sich an eine bestimmte Ernährungsform oder bekommen Sie sogar einen Ernährungsplan vorgegeben?

Wenn wir mit der Mannschaft reisen gibt es eine strikte Ernährung. Da werden vorab die Hotels informiert was für uns gekocht werden soll und es gibt immer eine Buffetauswahl mit Salat, Pasta, Gemüse, Fisch und Fleisch sowie Obst. Für zu Hause haben wir keinen strikten Ernährungsplan, aber da ist auch jeder Profi genug um zu wissen, was für seinen Körper gut ist.

Wie meistern Sie den Spagat zwischen Sportlerernährung und den Bedürfnissen Ihrer Familie – oder gibt es sogar viele Parallelen? 

Ja, eigentlich gibt es da keine Probleme und meine Frau ernährt sich genauso wie ich es tue. Natürlich gibt es für unseren kleinen Nachwuchs immer etwas Anderes.

Wie unterstützt Sie der Thermomix ® in Ihrem Alltag und was schätzen Sie an ihm besonders?

Die Einfachheit der Handhabung ist für uns Männer natürlich ein großes Plus, man kann ja fast nichts falsch machen. Abgesehen davon ist der Thermomix eine echte Allzweckwaffe und von Smoothies über Suppen und Dips bis hin zu größeren Hauptgerichten für alles zu gebrauchen. Aktuell freue ich mich auf selbstgemachtes Eis im Sommer!

Über das Thermomix ® - Rezeptportal Cookidoo ® lassen sich Wochenpläne und passende Einkaufslisten erstellen. Inwiefern hilft Ihnen das bei der Organisation Ihrer Ernährung?

Es gibt so viele Rezepte. Wir haben eine Rezeptliste mit unseren Lieblingsgerichten und wenn wir Einkaufen gehen, sehen wir in der Einkaufsliste direkt was wir benötigen. Cookidoo ® hilft uns super bei der Organisation rund um unsere Mahlzeiten.

Beschreiben Sie doch mal einen typischen Tag im Hause Gensheimer. Was gibt es morgens, mittags und abends?

Morgens entweder ein Müsli, Smoothies oder gekochte oder gebackene Eier. Mittags Kohlenhydrate, Gemüse und Fleisch. Abends Fisch oder Fleisch mit Gemüse oder Salat.

Die deutsche Küche ist ja eher herzhaft und etwas deftiger. Gibt es Gerichte aus der Heimat, die Sie vermissen?

Ja, definitiv Sauerbraten mit Semmelknödel.  

10 Blitz-Fragen an Uwe Gensheimer

  1. Lieblingsgericht?
    Sauerbraten mit Semmelknödel
  2. Ist immer eine Sünde wert ...
    Pizza und Pasta
  3. Das mag ich gar nicht ...
    Rosenkohl
  4. Ich würde gern mehr … essen.
    Fisch
  5. Liebstes Thermomix ® - Rezept?
    Dattel-Curry-Dip. Der ist zuuuu gut.
  6. Die … Küche schmeckt mir am besten.
    Ich denke allgemein gesehen die italienische Küche.
  7. Diese Thermomix ® - Funktion schätze ich besonders
    Mixen benutze ich am häufigsten.
  8. Ohne Cookidoo ® wäre mein  Speiseplan ...
    nicht so abwechslungsreich.
  9. Ich würde gerne mal ...
    Beifahrer im Formel 1 Auto sein
  10. Einen freien Tag verbringen wir mit ...
    Erkundung des vielfältigen Paris


Vielen Dank für das Gespräch, Herr Gensheimer.

Weitere leckere Rezepte gibt es auf unserem Rezeptortal Cookidoo ®. Ob Blumenkohl-Aufstrich oder winterlicher Quinoasalat – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Rezepte haben natürlich die Thermomix ® Gelinggarantie und Guided-Cooking-Funktion. Sie wollen für jeden Anlass perfekt vorbereitet sein? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos und stöbern durch die Kollektionen.

zu cookidoo ®