Cake Topper „Fähnchen“ - Bastelanleitung

Bei der Auswahl der Dekoration für die perfekte Hochzeitstorte sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Unsere Cake Topper „Fähnchen“ sind in nur wenigen Schritten selbst gemacht. Sie schmücken die Torte und bieten Platz für einen ganz persönlichen Gruß an das Brautpaar.

1. Benötigtes Material / Zubehör: Pappkarton, Schablone, Bleistift, Radiergummi, Schere, Bastelskalpell oder Cutter, Cake Pop Stiele oder Holzspieße

Optionales Material/ Zubehör: Motivlocher, Stempel, Stempelkissen, Stifte, Sticker, Glitzer etc.

2. Übertragen Sie die Schablone des Fähnchens auf den Pappkarton und schneiden Sie die einzelnen Fähnchen aus.

3. Anschließend setzen Sie mit Hilfe des Bastelskalpells zwei etwa 1cm lange Schnitte an den Stellen, an denen das Fähnchen auf den Stiel gesteckt werden soll.

Stecken Sie nun den Cake Pop Stiel oder Holzspieß durch die Schnitte.

Platzieren Sie das Fähnchen auf der selbst gemachten Torte.

Tipp: Gestalten Sie die Fähnchen individuell mit Herzchen, Stempeln, Schriftzügen etc. Sie können einzelne Elemente auch miteinander kombinieren. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.