Amerikanische Rezepte: Thermomix ® Spezialitäten aus Amerika

Kaum zu glauben, aber in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, kennen erst vergleichsweise wenige Kochbegeisterte den Thermomix ®. Das dürfte sich schon bald ändern, denn Thermomix ® möchte Amerika zeigen, wie modernes Kochen funktioniert.*

In Kalifornien können sich Kochbegeisterte bereits jetzt Live-Cooking-Events im Netz anschauen, und sogar Verkaufspartys werden im Internet organisiert. Bestimmt verlieben sich die Amerikaner unsterblich in dieses geniale Multitalent made in Germany, mit dem sich natürlich auch amerikanische Spezialitäten easy kochen lassen. Unterwegs mit Thermomix ® um die Welt sind wir also diesmal über den großen Teich gehüpft, um uns in der amerikanischen Küche umzuschauen. Was wir dort gefunden haben, sind amerikanische Rezepte für den Thermomix ®, die das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Zum Beispiel so etwas, wie die sündig-leckeren Brownies – siehe Rezept! Doch begeben wir uns zunächst auf eine kulinarische Spurensuche in Amerika, um herauszufinden, was typische amerikanische Gerichte sind.

Typisch amerikanisches Essen – was ist das eigentlich?

Küchentraditionen, die den gesamten Doppelkontinent Nord-, Mittel- und Südamerika einen, lassen sich kaum erkennen – abgesehen von den europäischen Einflüssen durch Generationen von Einwanderern seit der Kolonialzeit. Alle, die hoffnungsvoll aufgebrochen sind in die „Neue Welt“, haben ihre jeweiligen kulinarischen Vorlieben mitgenommen. Ihre Küche ist überall auf dem Kontinent mit den ganz unterschiedlichen indigenen Regionalküchen verschmolzen. Und so entstanden viele neue amerikanische Kochrezepte. Die amerikanische Küche hat nämlich viel mehr zu bieten als Burger, Bagels und Brownies, wenngleich deftige, zuckerreiche, fette Speisen tatsächlich sehr beliebt sind: Nicht ohne Grund stammen die negativ besetzten Begriffe Fastfood und Junkfood aus Amerika. 

Auf unserer Reise mit Thermomix ® um die Welt spielen minderwertige Fertigprodukte aber keine Rolle, wir möchten authentisch amerikanisch kochen. Oder vielmehr backen, denn uns sind auffallend viele süße amerikanische Spezialitäten aus dem Ofen begegnet. Amerika ist ein Paradies für Kuchen- und Keksfans! Amerikanische Kuchen Rezepte gelten zu Recht als absolut unwiderstehlich. Aufs Kalorienzählen sollten Sie aber lieber verzichten, wenn Sie Cupcakes backen oder amerikanische Süßigkeiten wie Pancakes mit Ahornsirup zubereiten – und am besten sogar grundsätzlich, wenn Sie amerikanisch kochen. Eine genussvolle Kaloriensünde ist gutes amerikanisches Essen wert – es kann ja am nächsten Tag etwas leichter zugehen im Thermomix ® !

Amerikanische Rezepte aus dem Thermomix ® – Brownies zum Dahinschmelzen 

Brownies sind kleine, saftige Stücke eines köstlichen Schokoladenkuchens. Dieser Kuchen steht für die traditionelle US-amerikanische Küche und hat in Amerika sogar einen eigenen Feiertag: den National Brownie Day am 8. Dezember. Brownies mit dem Thermomix ® zu backen, ist ein Vergnügen, denn das Zerkleinern und Schmelzen der Schokolade ist schnell erledigt. Vor allem können Sie sicher sein, dass die Schokolade nicht zu stark erhitzt und somit unangenehm bitter wird! Als Zubehör benötigen Sie neben Spatel und Messbecher nur Backpapier und eine quadratische Backform (23 cm). Vom Aktivieren des Thermomix ® bis zum fertig gebackenen Kuchen vergehen knapp 60 Minuten, der eigentliche Arbeitsaufwand ist aber mit rund 20 Minuten noch viel kürzer. In der restlichen Zeit können Sie die pure Vorfreude schnuppern, wenn dem Backofen verführerischer Schokoladenduft mit null Kalorien entströmt. Die Brownies haben es dann aber wie so viele amerikanische Speisen mit jeweils ca. 256 Kalorien ganz schön in sich …

Unser Tipp für Schoko-Fans: Noch schokoladiger - und vor allem im Biss schön knackig - schmecken die Brownies, wenn Sie den Kuchen im Ganzen, also unbedingt noch vor dem Schneiden, mit einem Schokoladenguss überziehen. Ein einfaches Rezept für leckeren Schokoladenguss finden Sie in unserem Thermomix ® Backbuch "Das Backbuch". Und für den unwahrscheinlichen Fall, dass nicht alle Brownies sofort aufgegessen werden: Wickeln Sie die Reste einfach in Alufolie ein. So bleibt diese amerikanische Spezialität drei Tage frisch und saftig.

Auf der Zutatenliste für 20 Stück Brownies stehen:

  • 250 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 200 g Butter, weich, in Stücken, und etwas mehr zum Einfetten
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 120 g Zucker
  • 70 g Zuckerrübensirup, z. B. Grafschafter Goldsaft
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 30 g Kakao

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Schokolade in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und anschließend mit dem Spatel nach unten schieben. 
  2. Butter, Rohrohrzucker, Zucker und Zuckerrübensirup zugeben, 6 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen und auf 37°C Ist-Temperaturanzeige abkühlen lassen. Das dauert ungefähr 10 Minuten. In dieser Zeit den Backofen auf 180°C vorheizen, den Boden der quadratischen Springform (23 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand gut fetten. 
  3. Eier, Mehl und Kakao in den Mixtopf zugeben, 15 Sek./Stufe 4 verrühren, Teig in die vorbereitete Springform füllen und 25-30 Minuten (180°C) backen. Eine Stäbchenprobe ist nicht sinnvoll, da nach diesem amerikanischen Brownie Rezept der Kuchen innen sehr feucht bleibt. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in 20 Stücke schneiden. Die Brownies am besten frisch servieren – und auf der Zunge zergehen lassen!

Amerikanische Küche: Rezepte im Thermomix ®

Sie lieben dieses Brownie Rezept? Auch für das eine oder andere Muffin Rezept oder Donut Rezept könnten Sie sich begeistern? Die beinahe schon sündhaft köstlichen Brownies und viele weitere – u. a. auch amerikanische – Rezepte zum Nachbacken sind im beliebten Basis-Backbuch zu finden. Es enthält insgesamt 120 süße und herzhafte Rezepte zum Backen und ist für 49 Euro im Online-Shop erhältlich. Weitere amerikanische Rezepte zum Kochen und Backen gibt es von Thermomix ® Kunden für Thermomix ® Kunden kostenlos unter www.rezeptwelt.de. Wenn Sie dort nach „amerikanisch“ suchen, werden Sie mit mehr als 1.100 Rezepten fündig, von A wie Amerikaner bis Z wie Zitronenmuffins!

zu rezeptwelt