Grüne Tapenade mit Mandeln

Geschenke aus der Küche sind immer ein schönes Mitbringsel. Ich überrasche meine Freunde immer wieder gerne mit einem selbstgemachten Glas Marmelade, Likör oder Kräutersalz. Mit dem Thermomix ® sind auch viele dieser Leckereien schnell und einfach gemacht. So kann ich auch auf einer kurzfristig angesagten Sommerparty von Freunden, mit einem kulinarischen Geschenk, glänzen. 

Eine Tapenade bietet sich in solchen Fällen an, die ist wirklich ruckzuck gemacht. Traditionell wird die bekannte Paste aus Südfrankreich mit schwarzen Oliven, Knoblauch, Sardellen, Kräutern und etwas Zitronensaft hergestellt. Von mir gibt es selbstverständlich eine etwas andere Tapenade. Ich verwende für meine Tapenade lieber grüne Oliven und peppe das Ganze mit Mandeln auf. Probiert es auch mal, und macht am besten die doppelte Menge, so habt ihr noch ein Glas für euch.

Zutaten für die grüne Tapenade mit Mandeln

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 50 g Mandeln
  • ein paar Blättchen frische Petersilie
  • 200 g grüne Oliven entsteint und abgetropft
  • 1 Sardellenfilet
  • 2-3 große Kapernäpfel ohne Stiel
  • wenig schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 30 g gutes Olivenöl

Zubereitung grüne Tapenade mit Mandeln

  1. Knoblauchzehen, Mandeln und Petersilie in den Mixtopf geben 3 Sekunden/Stufe 7 fein hacken. Alles mit dem Spatel runterschieben.
  2. Nun restliche Zutaten ausser Olivenöl ebenfalls in den Mixtopf geben aufsteigen bis Stufe 5 mixen bis die Messer im Leerlauf laufen. Ausschalten und mit dem Spatel alles herunterschieben. Dies solange wiederholen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Nun Thermomix ® auf Stufe 4 schalten und das Olivenöl in einem dünnen Strahl hinzufügen bis alles gut vermischt und cremig ist.

Tipp: Die Tapenade in ein Glas geben und dazu nach Belieben ein hübsches Etikett individuell gestalten und ausdrucken. 

Die Tapenade schmeckt mir am besten auf einer Scheibe selbstgebackenem Brot. So ein Brot könnt ihr übrigens auch gleich zur Tapenade als Geschenk mitnehmen.

Tapenade ist ein ein richtiger Allrounder. Ihr könnt sie auch auf Cracker streichen oder als Dip zu Gemüsesticks zum Aperitif servieren. Sie macht sich auch gut zu Fleisch oder Fisch oder als Sauce zu einer Pasta.

Ihr findet das Rezept auch in der Rezeptwelt.

zur Rezeptwelt 

Bon appétit!

nach oben