Das Beste fürs Fest: Weihnachtsessen mit Thermomix ®

Weihnachten ist das Fest der Liebe, der Familie – und des guten Essens. Doch bis es so weit ist und Sie es sich gemütlich im Kreise Ihrer Lieben schmecken lassen können, gibt es nicht nur in der Küche viel zu tun. Das Weihnachtsmenü zu planen und alle Zutaten einzukaufen, kostet manchmal mehr Zeit und Nerven als das Kochen selbst. Es geht aber auch stressfrei – mit Themormix ®: Wir haben fürs Weihnachtsessen Ideen, Weihnachtsrezepte und tolle Tipps zur Vorbereitung für Sie! 

Weihnachtsmenüs mit Thermomix ®: Für jeden ist etwas dabei!

Von der festlichen Vorspeise bis zum Weihnachtsdessert als krönendem Abschluss: Wir haben für Sie in den Thermomix ® Kollektionen auf Cookidoo ® gestöbert. Die Auswahl fiel uns schwer, aber hier sind sie: sechs dreigängige Weihnachtsmenüs, traditionell, einfach und etwas aufwendiger – mit Fleisch, mit Fisch und auch vegetarisch, für zwei bis zehn Personen. Wir verraten Ihnen natürlich auch, in welcher Kollektion die Rezepte jeweils zu finden sind und wie sie sich gut vorbereiten lassen. Damit können Sie die Frage „Was soll’s Weihnachten geben?“ für sich vielleicht schon beantworten und wissen, was dank des smarten Küchenhelfers an Heiligabend bei Ihnen auf dem Tisch stehen könnte!

Für Sie ausgewählt: Thermomix ® Ideen fürs Weihnachtsessen 

Traditionell

Vorspeise

Hauptgericht Nachspeise

Einfach

Vorspeise

Hauptgericht Nachspeise

Aufwendig

Vorspeise

Hauptgericht Nachspeise

Unsere Tipps für die Thermomix ® Weihnachtsmenüs: 

  • Schauen Sie sich die Thermomix ® Rezepte rechtzeitig an – einige lassen sich hervorragend vorher vorbereiten. Andere wiederrum benötigen einige gewisse Vorlaufzeit, weil Zutaten eingefroren oder aufgetaut werden müssen. 
  • Es gibt zu einigen Rezepten traumhafte Varianten – vielleicht möchten Sie ein Rezept vorher ausprobieren, bevor Sie es servieren? Kalkulieren Sie dies in Ihre Planung ein. 
  • Das Auge isst mit: Passendes Servier-Geschirr, ein bisschen Tisch-Deko – und schon sieht Ihr Weihnachtstisch festlich aus. 
  • Der Geschmack von Kindern ist oft anders – haben Sie ein Alternative, oder gibt es für die kleinen Gäste eine Möglichkeit, Beilagen zu essen?
  • Ein guter Wein gehört für viele Menschen zum Festessen dazu. Vielleicht noch ein Sektchen oder Champagner zum Anstoßen? Wenn Sie selber unsicher sind, lassen Sie sich in einer Vinothek beraten, was zu Ihrem Menu passt.